Studenten Reisejobs - Work and Travel

Reisejobs - Work and Travel World-Wide für Studenten

Was tun, wenn man mit dem Ersparten nicht mehrere Monate im Ausland verbringen kann? Oder man fremde Länder nicht nur aus den Augen eines Touristen sondern auch bezüglich der Arbeitswelt kennenlernen möchte?

Wer sich angesprochen fühlt, der findet hier ein paar nützliche Tipps und Tricks, die das Arbeiten im Ausland erleichtern sollen.

Auslandspraktikum

Auslandspraktika kann man auf der ganzen Welt durchführen, um so nicht nur Auslands- und erste Arbeitserfahrungen zu sammeln, sondern auch seine Framdsprachenkenntnisse (v.a. Englisch) erheblich zu verbessern. Die meisten Studenten zieht es dafür zwar nach Europa, aber auch in exotischen Ländern, wie Südafrika ist man als studentischer Praktikant herzlich willkommen. Deshalb möchten wir Ihnen an dieser Stelle Auslandspraktika in Kapstadt etwas näher bringen.

Kapstadt ist eine der schönsten Städte der Welt und jährlich reisen zahlreiche Touristen in diese vielfältige Stadt. Aber auch für Auswanderer oder ein Auslandspraktikum wird Kapstadt immer attraktiver. Nutzen Sie jetzt die einmalige Gelegenheit erste Berufserfahrungen im Ausland zu sammeln und bessern gleichzeitig Ihre Sprachkenntnisse auf. Bevor Ihr Praktikum, beispielsweise im Bereich Gastgewerbe, Marketing oder Rechnungswesen beginnt, absolvieren Sie einen Sprachkurs und werden so fit gemacht für den Arbeitsalltag. Leben werden Sie in der Zeit in der Campus Residenz, die sich direkt auf dem Schulgelände befindet.

In Ihrer Freizeit sollten Sie es sich nicht entgehen lassen Kapstadt von seiner ganzen Vielfalt und Schönheit kenne zu lernen. Insgesamt erstreckt sich die Stadt über 2455 Quadratkilometer, in ihr leben 3,4 Millionen Einwohner und das Kap der guten Hoffnung gab ihr ihren Namen.
Das Kap der guten Hoffnung liegt am Südende des Tafelberges und diese beiden Orte dürfen auf einer Sightseeingtour durch Kapstadt auf keinen Fall fehlen.
Vom 1087 Meter hohen Tafelberg haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Tafelbucht und den gesamten Hafen. In der Tafelbucht befindet sich das restaurierte Werft – und Hafenviertel Victoria & Alfred Waterfront, welches seinen Namen zu Ehren der britischen Königin und ihres zweiten Sohnes erhalten hat und ebenfalls einen Besuch wert ist.

Im Two Oceans Aquarium treffen indischer und atlantischer Ozean zusammen und er ist für seine atemberaubende Unterwasserwelt bekannt. Sie können hier über 300 Fischarten wie Anemonen, Muscheln, Haie und Rochen bewundern aber auch Pinguine und Robben habe hier ein neues Zuhause gefunden.
Etwa 12 Kilometer von der Küste Kapstadts entfernt befindet sich die Gefängnisinsel Robben Island, wo einst Nelson Mandela einsaß. Heute gehört die Insel zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Möchten Sie in Kapstadt einmal das Nachtleben kennen lernen, empfiehlt sich die Vergnügungsmeile Long Street, mit Ihren zahlreichen Restaurants, Bars und Nachtclubs. Shoppingfans kommen in Kapstadt ebenfalls nicht zu kurz und können im Canal Walk Einkaufszentrum, mit 400 Läden übrigens das Größten der Südhalbkugel, nach Herzenslust stöbern.
Zögern Sie nicht länger und buchen gleich über Lingusto.de Ihr Auslandspraktikum und erleben Kapstadt selber hautnah.

Informationen zu interessanten Reisezielen und umfassende Reiseberichte findet man auf www.reise-nach.net – jetzt schöne Reiseziele suchen.

Übernachtungsmöglichkeiten bei parken-und-fliegen.de

Studium +++ Diplomarbeiten +++ Sprachreisen +++ Fachbücher +++ Impressum

unifuchs studium

Studium

Diplomarbeiten

Sprachreisen

Fachbücher

Studenten Reisen

Praktikum

Reisejobs

LLM Studium

Finanztipps